Archiv der Sonntagsevangelien

Der erste Teil jedes Katho­li­schen Gottes­dienstes ist der Wortgot­tes­dienst. Die Teilnehmer machen sich die Kernaus­sagen ihres Glaubens bewusst. Von Mitgliedern der Gottes­­­dienst-Gemein­­schaft werden kurze Textaus­schnitte aus der Heiligen Schrift vorge­lesen. Der Priester liest einen Text aus den Evangelien des Neuen Testa­ments vor.

Die Evange­li­en­texte sind drei sogenannten Lesejahren zugeordnet. Es gibt drei Lesejahre: A,B und C. Die Lesejahre beginnen mit dem jewei­ligen Kirchenjahr, das am ersten Sonntag der vier Sonntage vor Weihnachten anfängt. Auf welches Datum ein Sonntag fällt, richtet sich nach dem aktuellen Kalenderjahr.

Die Evange­li­en­texte sind auswählt und festlegt worden als sogenannte Leseordnung vom Aposto­li­schen Stuhl in Rom. Sie gilt solange, bis sie neu geordnet wird. Auf dem Zweiten Vatika­ni­schen Konzil wurde beschlossen, die seit 1570 gültige Leseordnung zu erweitern. Das haben Fachleute besorgt und der Papst hat das Ergebnis in Kraft gesetzt.

Die Evangelien an den Sonntagen sowie
am Heilig­abend
im Kirchenjahr
2021/2022 (Lesejahr C), beginnend mit
dem ersten Advents­sonntag, 28. November 2021: 

April 2022
So 24–4‑22 Ev ungläu­biger Thomas
So 17–4‑22 Ev leeres Grab
So 10–4‑22 Ev auf Esel
So 3–4‑22 Ev Ehebrecherin

März 2022
So 27–3‑22 Ev Der verlorene Sohn
So 20–3‑22 Ev Die Bestrafung der Sünder
So 13–3‑22 Ev Die Verklärung Jesu
So 6–3‑22 Ev Jesus wider­steht dem Teufel

Februar 2022
So 27–2‑22 Ev Lügner und Heuchler
So 20–2‑22 Ev Die Messlatte Gottes
So 13–2‑22 Ev Wen Jesus selig preist
So 6–2‑22 Ev Berufung des Fischers Petrus

Januar 2022
So 30–1‑22 Ev Vertreibung aus Nazareth
So 23–1‑22 Ev Jesus in Nazareth
So 16–1‑22 Ev Wasser zu Wein
So 9–1‑22 Ev Die Taufe Jesu
So 2–1‑22 Ev Im Anfang war …

Dezember 2021
So 26–12–21
Der zwölf­jährige Jesus im Tempel (Lesejahr C)
Fr 24–12–21
Die Geburt Jesu (Heilig­abend, Lj C)
So 19–12–21
Maria, schwanger mit Jesus, zu Besuch bei Elisabet (Lj C)
So 12–12–21
Was sollen wir tun? (Lj C)
So 5–12–21
Johannes der Täufer (Lj C)

November 2021
So 28–11–21
Vorbe­reitet sein (1. Advents­sonntag, Beginn: Lj C)

Die Evangelien an den Sonntagen sowie
am ersten Weihnachtstag
im Kirchenjahr
2020/2021 (Lesejahr B), beginnend mit
dem ersten Advents­sonntag, 29. November 2020: 

So 21–11–21
Jesus, angeklagt vor Pilatus (Ende: Lj B)
So 14–11–21
Die Welt wird unter­gehen (Lj B) 
So 7–11–21
Warnung vor den Schrift­ge­lehrten (Lj B)

Oktober 2021
So 31–10–21
Das Liebes­gebot Jesu (B)
So 24–10–21
Jesus heilt einen Blinden (B)
So 17–10–21
Jesus: einander dienen! (B)
So 10–10–21
Das Problem eines großen Vermögens (B)
So 3–10–21
Ehescheidung in der jüdischen Gesell­schaft zur Zeit Jesu (B)

September 2021
So 26–9‑21
Entweder oder: Für uns oder gegen uns (B)
So 19–9‑21
Wer der Größte ist (B)
So 12–9‑21
Jesus kündigt seine Hinrichtung und Aufer­stehung an (B)
So 5–9‑21
Jesus heilt einen Taubstummen (B)

August 2021
So 29–8‑21
Das Böse im Menschen (B)
So 22–8‑21
Petrus bekennt seinen Glauben (B)
So 15–8‑21
Maria, mit Jesus schwanger, preist Gott (B)
So 8–8‑21
Geheimnis des Glaubens (B)

So 1–8‑21
Das Brot des Lebens (B)

Juli 2021
So 25–7‑21
Die wunderbare Brotver­mehrung (B)
So 18–7‑21
Jesus hat Mitleid (B)
So 11–7‑21
Jesus sendet Apostel aus (B)
So 4–7‑21
Jesus stößt in seiner Heimat­stadt auf Ablehnung (B)

Juni 2021
So 27–6‑21
Wunder­taten Jesu (B)
So 20–6‑21
Die Rettung der Jünger (B)
So 13–6‑21
Die Vergleiche mit dem Samenkorn (B)
So 6–6‑21
Einheit in der Gemein­schaft des Glaubens (B)

Mai 2021
So 30–5‑21
Der Sendungs­auftrag (B)
So 23–5‑21
Der Geist der Wahrheit (B)
So 16–5‑21
Jesus betet zu seinem Vater (B)
So 9–5‑21
Wir sollen einander lieben (B)
So 2–5‑21
Vielfalt in der Einheit (B)

April 2021
So 25–4‑21
Der Vergleich mit dem guten Hirten (B)
So 18–4‑21
Der aufer­standene Jesus belehrt seine Jünger (B)
So 11–4‑21
Die Wundmale Jesu belegen seine Aufer­stehung (B)
So 4–4‑21
Christus ist aufer­standen! (B)

März 2021
So 28–3‑21
Jesus wird in Jerusalem hinge­richtet (B)

So 21–3‑21
Jesus fordert dazu auf, ihm ins ewige Leben nachzu­folgen (B)

So 14–3‑21
Die Rettung der Menschen, die an Jesus glauben (B)
So 7–3‑21
Jesu Wutaus­bruch im Jerusa­lemer Tempel (B)

Februar 2021
So 28–2‑21
Die Verklärung Jesu (B)
So 21–2‑21
Jesus fordert zur Umkehr auf (B)
So 14–2‑21
Jesus befreit einen Aussät­zigen von seinem Leiden (B)
So 7–2‑21
Jesus weist sich aus durch Wunder (B)

Januar 2021
So 31–1‑21
Jesus befreit einen Beses­senen von seinem ‚unreinen Geist‘ (B)
So 24–1‑21
Jesus beruft seine ersten Nachfolger (B)
So 17–1‑21
Jesus lädt zu sich nach Hause ein (B)
So 10–1‑21
Die Taufe Jesu (B)
So 3–1‑21
Jesus, das Licht der Menschen (B)

Dezember 2020
So 27–12–20
Weihe des Kindes Jesus nach dem Gesetz Mose (B)

Fr 25–12–20
Gott, das wahre Licht, ist in die Welt gekommen! (B)
So 20–12–20
Wie Maria von ihrer bevor­ste­henden Schwan­ger­schaft erfährt (B)
So 13–12–20
Johannes der Täufer wird gefragt: Wer bist du? (B)
So 6–12–20
Der Vorbote Jesu: Johannes der Täufer (B)
So 29–11–20
Wachsam sein! (B)

Anfang des Kirchen­jahres B

Vom 1. Dezember 2019 bis zum 29. November 2020 (Lesejahr A):

Vom 2. Dezember 2018 bis zum 24. November 2019 (Lesejahr C)

Menü
error: Content is protected !!