Zielführend, kompetent und wohlwollend kommunizieren

In allen Lebensbereichen sowohl im Privatleben wie im Beruf ist es von unschätzbarem Wert, seine Kommunikationsfähigkeit ständig zu verbessern. Dazu brauchen wir Distanz zu uns selbst: sein Reden beobachten können. Wenn man beim Reden beispielsweise immer wieder dieselben Worte einfließen lässt, muss man das merken. Andere Menschen zutreffend verstehen und sich selber präzise mitteilen können, das ist die Voraussetzung dafür, Missverständnisse zu vermeiden. Nur so wird ein Zusammenleben möglich, in dem Konflikte und Probleme einvernehmlich gelöst werden. Antipathien oder gar Feindschaften kann so vorgebeugt werden. 

Karriere machen die meisten Menschen aufgrund ihrer Fachkompetenz. Man wird Leiter einer Gruppe oder Abteilung oder eines Projekts mit der Aufgabenstellung, die Arbeitsprozesse effizient und fehlerfrei mit seinen Mitarbeitern zu organisieren. Man ist Führungskraft. Es gilt, Ziele und Termine miteinander zu koordinieren, die Arbeit untereinander abzustimmen, auf das Einhalten der erforderlichen Qualität zu achten, zu informieren, zu motivieren, zu beurteilen, zu entscheiden und anderes mehr. Alles Kommunikations-aufgaben!

 
© 2019 | Druckversion | Seite weiterempfehlen | Paul Halbe | Impressum | Kontakt
 

Albert Schweitzer: Die ernste Arbeit
an dir selber, das ist's, was dich
für Gottes Geist empfänglich macht.