Woher unaufhörlich Chancen für Verbesserungen kommen: Fehler und Irrtümer

Kapitel 19: Erschienen im September 2005

Jeder von uns muß sich damit abfinden, daß er unvollkommen ist. Aber jeder hat auch die Fähigkeit, sich kontinuierlich zu verbessern. Wer glaubt, er brauche sich nicht zu verbessern, geht früher oder später unter. Wer sich dagegen ständig weiterentwickelt, erhält Tag für Tag Gelegenheit, durch Einsicht und Erfahrung Niederlagen in Siege zu verwandeln und Herausforderungen zu bestehen. Man gewinnt Lebenssicherheit.

Download [PDF, 322.0 Byte]

Das Problem mit der Unvollkommenheit

Das Problem mit der Unvollkommenheit

Stärken und Schwächen

Stärken und Schwächen

Erkennen Sie Ihre Erziehungsschäden und machen Sie sich an ihre Aufarbeitung!

Erkennen Sie Ihre Erziehungsschäden und machen Sie sich an ihre Aufarbeitung!

Lernen Sie, emotionslos mit Ihren Fehlern umzugehen!

Lernen Sie, emotionslos mit Ihren Fehlern umzugehen!

Es gibt Tätigkeiten, bei denen nichts schiefgehen darf

Es gibt Tätigkeiten, bei denen nichts schiefgehen darf

Entwickeln Sie Ihr persönliches kontinuierliches Verbesserungsverfahren!

Entwickeln Sie Ihr persönliches kontinuierliches Verbesserungsverfahren!

Bitte wählen:

Jeder sein eigener Unternehmer

 
© 2018 | Druckversion | Seite weiterempfehlen | Paul Halbe | Impressum | Kontakt
 

Albert Schweitzer: Die ernste Arbeit
an dir selber, das ist's, was dich
für Gottes Geist empfänglich macht.