Das Gegenteil von Gelaber: sinnvoll miteinander reden

Kapitel 17: Erschienen im September 2004

Sprache ist die Atemluft unseres Denkens. In unsere Muttersprache wachsen wir als Kinder hinein. Wer als Erwachsener seine Sprachfähigkeit weiterentwickelt, gewinnt mehr und mehr Möglichkeiten bewußter Lebensgestaltung. Über den gekonnten Umgang mit Sprache lassen sich in Gesprächsrunden Synergien hervorrufen, die nur von einer Gruppe im Zusammenspiel der Teilnehmer zu erreichen sind.

Download [PDF, 322.0 Byte]

Durch unser Reden geben wir uns zu erkennen

Durch unser Reden geben wir uns zu erkennen

Die acht Vorteile guten Sprachgebrauchs

Die acht Vorteile guten Sprachgebrauchs

Fünf Stufen, die auf ein höheres Sprachniveau führen

Fünf Stufen, die auf ein höheres Sprachniveau führen

Blödeln Sie mit Ihren Freunden!

Blödeln Sie mit Ihren Freunden!

Bitte wählen:

Jeder sein eigener Unternehmer

 
© 2018 | Druckversion | Seite weiterempfehlen | Paul Halbe | Impressum | Kontakt
 

Albert Schweitzer: Die ernste Arbeit
an dir selber, das ist's, was dich
für Gottes Geist empfänglich macht.