Was nicht auseinander klaffen darf: Theorie und Praxis

Kapitel 14: Erschienen im April 2004

Welches Vorurteil verbinden Sie mit dem Wort Theorie? Und mit dem Wort Praxis? Werfen Sie Ihre Vorurteile über Bord! Sie brauchen beides: Theorie und Praxis. Das ist ähnlich wie beim Wandern. Mit einer guten Karte kommen Sie ans Ziel. Aber Sie müssen Karten lesen können und körperlich fit sein. Wer seine intellektuellen Fähigkeiten genauso wie seine praktischen Möglichkeiten ständig verbessert, investiert richtig: in sich selbst.

Download [PDF, 322.0 Byte]

Lassen Sie sich weder von intellektuellem Hochmut noch von ichsüchtigem Pragmatismus bestimmen!

Lassen Sie sich weder von intellektuellem Hochmut noch von ichsüchtigem Pragmatismus bestimmen!

Erwerben Sie Know-how und entwickeln Sie praktische Fähigkeiten!

Erwerben Sie Know-how und entwickeln Sie praktische Fähigkeiten!

Betreiben Sie "Ausgleichssport"!

Betreiben Sie "Ausgleichssport"!

Spüren Sie den Urgründen Ihres Erlebens nach!

Spüren Sie den Urgründen Ihres Erlebens nach!

Ihre Gedanken, Worte und Taten bestimmen Ihre Lebensqualität

Ihre Gedanken, Worte und Taten bestimmen Ihre Lebensqualität

Bitte wählen:

Jeder sein eigener Unternehmer

 
© 2018 | Druckversion | Seite weiterempfehlen | Paul Halbe | Impressum | Kontakt
 

Albert Schweitzer: Die ernste Arbeit
an dir selber, das ist's, was dich
für Gottes Geist empfänglich macht.